22. Marchethon CF 2019

Die Schweizerische Gesellschaft für Cystische Fibrose (CFCH) und 
die Fondation de la ­­Mucoviscidose organisieren den Marchethon CF, 
um auf den nationalen Tag der Cystischen Fibrose aufmerksam zu machen. Der Erlös der Veranstaltung in Bern geht vollumfänglich an die CFCH.

Die CFCH verbessert mit vereinten Kräften die Lebensqualität CF-Betroffener, immer in der hoffungsvollen Erwartung, dass eines Tages die vollkommene Heilung von CF gelingt.

Die Schweizerische Gesellschaft für Cystische Fibrose (CFCH)

Gegründet 1966, hat sich die CFCH folgende Ziele gesetzt:
• Betroffene Familien informieren, beraten und finanziell unterstützen
• Unterstützung von Forschungsprojekten zu Ursache und Therapie
• Organisation und Mitfinanzierung von Therapiewochen für Betroffene
• Nationale und internationale Vernetzung fördern

www.cfch.ch

Cystische Fibrose

CF ist die häufigste angeborene Stoffwechsel-Erkrankung der Schleim produzierenden Drüsen.

Rahmenprogramm

Parallel zum Lauf sorgt ein vielseitiges Rahmenprogramm für Abwechslung und Unterhaltung. 

Möchtest du mehr wissen?

Wir freuen uns von dir zu hören und helfen dir gerne weiter.